DARSTELLUNG:

Farbdarstellung

Schrift

SUCHE:
Gemeinde Ellhofen:
Kirchplatz 1
74248 Ellhofen
Telefon: 0 71 34 / 98 81 - 0
Telefax: 0 71 34 / 98 81 - 22

Flughafenführung und Besuch der Schokowerkstatt

Ausflug zum Stuttgarter Flughafen und zur Schokoladenwerkstatt bei Ritter Sport in Waldenbuch

Am 6. September 2011 machte sich die Gruppe, bestehend aus 32 Kindern und 5 Betreuern, mit dem Bus auf den Weg zum Stuttgarter Flughafen. Dort angekommen, wurde den Kindern ein Film über die Abläufe am Flughafen Stuttgart gezeigt, zu dem unser Führer den Kindern anschließend Fragen stellte.

Danach ging es zum Informationspunkt des Zolls, dort konnten die Kinder Gegenstände wie Felle, Tierhäute und Souvenirs aus Elfenbein betrachten, die aufgrund von Artenschutzbestimmungen vom Zoll eingezogen wurden. Um die weiteren Bereiche des Flughafens zu besichtigen, mussten wir nun durch die Kontrolle. Gegenstände wie Handy, Digitalkameras und größere metallische Gegenstände mussten wir in Körbe legen. Spitze Gegenstände und Getränke durften nicht mitgenommen werden. Die Ticketkontrolle spielten zwei Mädchen aus unserer Gruppe nach, wir mussten sie abklatschen, um das Terminal zu passieren.

Anschließend ging es mit dem Flughafenbus Richtung Flughafenfeuerwehr. Wir konnten hautnah Flugzeuge beim Starten und Landen beobachten, bevor wir die Feuerwehr besichtigten. Nun fuhren wir mit dem Flughafenbus zurück und besichtigten den Gepäckraum und die Gepäckausgabe. Danach gingen wir zurück zum Bus.

Da von der Besichtigung alle hungrig geworden waren, fuhren wir zum Waldspielplatz in Echterdingen. Dort wurden Würstchen gegrillt und die Kinder konnten auf Wippen, Schaukeln und im Wald toben. Nachdem alle satt waren, ging es mit dem Bus weiter nach Waldenbuch zu Ritter Sport. Dort schauten sich die Kinder zunächst einen Film im Ritter Sport Kino an. Anschließend ging es in die Schokowerkstatt, in der die Kinder ihre eigenen Schokoladen herstellen durften und die Verpackungen selbst gestalten konnten.

Zuletzt hatten die Kinder noch die Möglichkeit, im Schokoshop einzukaufen. Nachdem die Schokolade sicher in den Kühltaschen verstaut war, ging es mit dem Bus zurück nach Hause. Es war ein erlebnisreicher Tag.