DARSTELLUNG:

Farbdarstellung

Schrift

SUCHE:
Gemeinde Ellhofen:
Kirchplatz 1
74248 Ellhofen
Telefon: 0 71 34 / 98 81 - 0
Telefax: 0 71 34 / 98 81 - 22

Besuch der Robert-Mayer-Sternwarte

Ferienprogramm

Unser Besuch in der Robert-Mayer-Sternwarte

Am Donnerstag, den 8.9.11 trafen sich 24 Kinder um 19:45 an der Stadtbahn Haltestelle im Gewerbegebiet um nach Heilbronn zu fahren. Viele waren aufgeregt, weil sie das 1. Mal in der Robert- Mayer- Sternwarte dabei waren. Nach einer ca.15 minütigen Fahrt, kamen wir am Friedensplatz an. Von dort gingen wir zu Fuß zur Sternwarte. Weil wir noch etwas Zeit hatten machten wir noch ein paar Gruppenfotos. Um 20:30 begrüßte uns Ulrich Arnold, der uns heute die Sternwarte zeigte. Im Vorstellungsraum erzählte und fragte uns Herr Arnold zum Thema Mond einige Dinge. Z.B dreht sich der Mond? Oder Warum gibt es auf der Erde so wenig Krater und auf dem Mond so viele, obwohl er eine geringere Anziehungskraft hat? Diese Fragen hat er uns teilweise mit Spielen erklärt oder sehr spannende Geschichten dazu erzählt. Die Kinder und 6 Betreuer waren sehr beindruck. Übrigends, die Entfernung zwischen der Erde und dem Mond beträgt 384.000 km. Um von der Erde zum Mond zu kommen braucht der Mensch mit einer Rakete ca. 3 Tage. Nach so viel interessanter Theorie gingen wir nach ca. 35 Minuten auf das Dach zur Plattform . Von dort aus hatten wir eine tolle Sicht. Nur leider haben die Wolken uns an diesem Abend den Sternenhimmel verdeckt. Dafür durften wir durch ein riesiges Fernrohr andere Sachen bestaunen. Wir sahen z. B. das Killians Männchen sehr groß.

U
m 21:50 war unser Sternwarten Besuch leider schon zu Ende. Jedes  Kind bekam noch ein Poster von einer Rakete oder vom Sternenhimmel. Um 22:30 kamen wir an der Stadtbahn Haltestelle Ellhofen, im Gewerbegebiet, an und alle Kinder wurden von ihren Eltern in Empfang genommen.

Herzlichen Dank an den TSV Ellhofen Förderverein und den Ehepaaren Stein, Krummhauer und Hahner für den gelungenen, abendlichen Ausflug.

Celine Hahner