DARSTELLUNG:

Farbdarstellung

Schrift

SUCHE:
Gemeinde Ellhofen:
Kirchplatz 1
74248 Ellhofen
Telefon: 0 71 34 / 98 81 - 0
Telefax: 0 71 34 / 98 81 - 22

Filzen in der Kommunalen Kindertagesstätte "Neuenstädter Straße"


Nasse Hände, Schatzmuscheln und Kettenanhänger.

Am Mittwoch 9.00 Uhr war es soweit, zwei Buben und zehn Mädchen kamen in die Kommunale Kindertagesstätte um im Rahmen des Sommerferienprogramms zu filzen.

Neugierig und voller Spannung saßen alle im Kreis zur „Besprechung“. Was wird gefilzt? Wie wird gefilzt?
Natürlich war die Schatzmuschel der Favorit.

So war die schwierige Arbeit gleich die Erste. Nass filzen. Nass filzen bedeutet, mit viel Wasser und Schmierseife muss aus Filzwolle eine Kugel geformt werden. Das Wetter war sonnig und trocken und so ging es  hinaus ins Freie zum Arbeiten.
Und dann wurde es ganz ruhig……………
Jedes Kind arbeitete mit roten Backen an seiner Filzkugel. Die Hände waren naß und schmierig und so langsam konnte man eine Kugel erkennen. Sooo viel Arbeit.
Dann wurden alle Hände gewaschen es war eine Brotzeit geplant, die gerade recht kam. Voll neuer Energie wurden im anschließenden  Trockenfilzen kleine Schmuckanhänger gefertigt. „Aua“ die Nadeln sind ja spitz und piken, wenn der Finger getroffen wird. 
Wie im Flug vergingen die zwei Stunden. Die Schatzmuscheln mussten noch eine Nacht in der Kindertagesstätte bleiben, damit sie ganz und gar trocknen konnten.
Unter großer Bewunderung der Mamas oder Omas wurden  sie die Tage darauf abgeholt.