DARSTELLUNG:

Farbdarstellung

Schrift

SUCHE:
Gemeinde Ellhofen:
Kirchplatz 1
74248 Ellhofen
Telefon: 0 71 34 / 98 81 - 0
Telefax: 0 71 34 / 98 81 - 22

Bauplatzverkauf

Bewerbungsbogen (bitte anklicken)

Umlegungsplan (bitte anklicken)

Bebauungsplan - Lageplan (bitte anklicken)

Bebauungsplan - Textteil (bitte anklicken)


Verkaufsstart von gemeindeeigenen Bauplätzen im Neubaugebiet „Dorfäcker IIa“

Die Erschließung des Baugebiets „Dorfäcker IIa“ hat mittlerweile begonnen. Die Gemeinde Ellhofen erhielt aus der Umlegung 23 von 26 Bauplätzen zugeteilt. Die Erschließungsarbeiten sollen, sofern die Witterung es zulässt, bis Ende Oktober 2018 abgeschlossen sein.

Interessenten können sich mittels eines Bewerbungsbogens für die Bauplätze der Gemeinde Ellhofen bewerben. Dieser muss vollständig ausgefüllt und von allen Bewerbern unterschrieben, bis spätestens 2. Juli 2018 um 8.00 Uhr schriftlich (kein E-Mail-Anhang, kein Fax) im Rathaus Ellhofen, Kirchplatz 1, 74248 Ellhofen eingegangen sein.

Der Bewerbungsbogen, der schriftliche und planerische Teil des Bebauungsplans „Dorfäcker IIa“ sowie ein Übersichtsplan aus der Umlegung sind als pdf-Datei beigefügt.

In der Gemeinderatssitzung am 17. Mai 2018 hat der Gemeinderat beschlossen:

1)        Der Kaufpreis für die Grundstücke 4978 (418 m²), 4979 (424 m²), 4986 (383 m²), 4987 (459 m²), 4988 (545 m²), 4989 (518 m²), 4990 (521 m²), 4996 (516 m²),
4997 (455 m²), 4998 (463 m²), 4999 (513 m²), 5000 (482 m²), 5001 (466 m²) ,
5002 (458 m²) und 5003 (480 m²) wird jeweils auf 330 Euro je Quadratmeter
(voll erschlossen) festgelegt.

2)        Der Kaufpreis für die Grundstücke 4992 (554 m²), 4993 (485 m²), 4994 (431 m²)
und 4995 (422 m²) wird jeweils auf 350 Euro je Quadratmeter (voll erschlossen) festgelegt.

3)        Für die Grundstücke 4980/4981 (350 m² + 347 m² = 697 m²), 4982 (617 m²) und 4983 (783 m²) wird ein Mindestpreis von 380 Euro je Quadratmeter festgelegt.
Die Bauplatzbewerber können jedoch auch höhere Gebote abgeben.

4)        Bauplatzkäufer erhalten einen Zuschuss in Höhe von 5 Euro je Quadratmeter und eigenem Kind unter 18 Jahren (leiblich oder adoptiert), welches im neu zu erstellenden Wohnhaus auf dem jeweiligen Bauplatz des Käufers innerhalb von fünf Jahren nach Kauf in Ellhofen angemeldet wird.

5)        Mit dem Bau muss innerhalb von zwei Jahren nach Erwerb, bzw. Bebaubarkeit begonnen werden, innerhalb von vier Jahren muss das Wohnhaus bezugsfertig erstellt werden. Falls dies nicht erfolgt ist oder das Grundstück (mit oder ohne Gebäude) vor Ablauf von fünf Jahren ohne Zustimmung der Gemeinde veräußert wird, ist der Gemeinde über den Kaufvertrag ein Rückkaufrecht einzuräumen.

6)        Der Verkaufsstart wird in der Ellhofener Heimatschau am Freitag, 8. Juni 2018 bekannt gemacht. Anschließend können sich Bewerber mittels eines Bewerbungsbogens bis Montag, 2. Juli 2018 um 8.00 Uhr für die erste Vergaberunde im Gemeinderat am 12. Juli 2018 für maximal drei Bauplätze ihrer Wahl bewerben.

7)        Sollten danach nicht alle Bauplätze vergeben sein, oder Bewerber, welche eine Zusage erhalten haben, nicht innerhalb von drei Monaten einen Kaufvertrag abgeschlossen haben, wird die Verwaltung wie seither bevollmächtigt, die Bauplätze zu den vom Gemeinderat festgelegten Konditionen an andere Kaufinteressenten zu verkaufen. Ein separater Gemeinderatsbeschluss für jeden einzelnen Kaufvertrag ist dann nicht mehr erforderlich.

8)        Als Kriterien und Gewichtungen für die Vergabe im Gemeinderat am 12. Juli 2018 werden festgelegt:

 1) Hauptwohnsitz in Ellhofen                                                 10 Punkte

     falls nein: früherer Hauptwohnsitz in Ellhofen  
     (mindestens 5 Jahre)                                                        5 Punkte

2) Hauptwohnsitz der Großeltern, Eltern, Kinder oder Enkel
     in Ellhofen                                                                      5 Punkte

     falls nein: Hauptwohnsitz von sonstigen Verwandten
     in Ellhofen (bis 2. Grad)                                                     1 Punkt

 3) Arbeitsstelle in Ellhofen                                                     7 Punkte

 4) Ehrenamtliche Tätigkeit
    (Funktion z.B. Vorstand, Übungsleiter etc. in einem
    Ellhofener Verein, keine reine Mitgliedschaft!) oder
    aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ellbachtal
    oder sonstige ehrenamtliche Tätigkeit in Ellhofener
    Kirchengemeinden oder sonstigen gemeinnützigen
    Bereichen                                                                        7 Punkte 

5) Eigene/adoptierte Kinder unter 18 Jahren,
     die im eigenen Haushalt leben                                            2 Punkte
                                                                                           je Kind 

6) Schwerbehinderung eines Bewerbers, bzw.
    eines Kindes eines Bewerbers (Grad der
     Behinderung mindestens 50 %)                                          2 Punkte
                                                                                          je Person

 7) Bebauung des Grundstücks                                               1 Punkt                                                                                                            je Wohneinheit

 8) Bei Punktgleichheit entscheidet das Los

9)        Es werden nur vollständig ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsbögen, wie in Anlage 3 aufgeführt, bei der Vergabe berücksichtigt, welche die Daten von sämtlichen Erwerbsinteressenten zum jeweiligen Grundstück enthalten.

10)     Nach Zusage durch den Gemeinderat muss die Beurkundung des Kaufvertrags innerhalb von drei Monaten erfolgen. Ansonsten kann die Verwaltung den Bauplatz anderweitig vergeben. Die Verwaltung kann diese Frist nach eigenem Ermessen um maximal einen Monat verlängern.

11)     Die Vergaberichtlinien begründen keinen Rechtsanspruch auf eine Bauplatzzuteilung oder auf den Erwerb eines bestimmten Bauplatzes. Der Gemeinderat behält sich ausdrücklich vor, im Einzelfall Ausnahmen und Abweichungen von diesen Vergaberichtlinien zuzulassen, wenn diese aus sozialen oder wirtschaftlichen Gründen oder im gemeindlichen Interesse gerechtfertigt sind.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Herr Saur (Telefon: 98 81–12, steffen.saur(at)ellhofen.de) oder Frau Altenburg (Telefon: 98 81–21, yvette.altenburg(at)ellhofen.de) gerne zur Verfügung.

Alle Bewerbungen um Bauplätze, die bis zum 2. Juli 2018 um 8.00 Uhr bei der Gemeinde Ellhofen eingehen, werden als gleichzeitig eingegangen betrachtet.